Hildegard Schröder übernimmt die alleinige Geschäftsführung

Portrait von Geschäftsführerin Hildegard SchröderMit dem Ausscheiden von Rainer Bannert hat nun Hildegard Schröder die alleinige Geschäftsführung der AWO Kreis Mettmann übernommen.

Rainer Bannert selbst weiß seine Nachfolge in den besten Händen: „Mit Hildegard Schröder hat die AWO eine Geschäftsführerin gewonnen, die soziale Fachkenntnis mit wirtschaftlichem Sachverstand paart und dabei immer sensibel agiert und menschliches Gespür beweist. Ich bin daher mehr als zuversichtlich, dass Hildegard Schröder die AWO nicht nur gut in ihr Jubiläumsjahr 2019 begleitet, sondern im kommenden Jahrzehnt dazu beiträgt, das Leben vieler Menschen im Kreis Mettmann sozialer zu gestalten. Ihre Neugier und die Bereitschaft, neue Antworten zu finden, ist dabei aus meiner Sicht ihre stärkste Antriebskraft.“

Ein ausführliches Portrait unserer Geschäftsführerin finden Sie in diesem Artikel der Rheinischen Post.