Neu gewählter Betriebsrat hat seine Arbeit aufgenommen

Foto des neuen Betriebsrates

v.l.n.r.: Gabriele Mirgel, Angelika Kortmann, Dieter von der Wippel, Kerstin Lindner (Vorsitzende), Ivana Mustafi, Eli Abel, Tanja Stehling-Deptula, Julia Kopölk (stellvertr. Vorsitzende), Tümay Bicer-Poyraz,, Craig Spencer, Ulrike Baumert, Annika Wallmeyer. Es fehlen Yvonne Kempe und unser Ersatzmitglied Johanna Kirschstein.

Als Wohlfahrtsverband, dessen Wurzeln in der Arbeiterbewegung liegen, ist die AWO natürlich besonders stolz auf einen starken Betriebsrat. Am 30.05.2018 fand die konstituierende Sitzung des neu gewählten Betriebsrats statt. Das Gremium ist mit 13 Mitgliedern und einem Ersatzmitglied in seine Arbeit eingestiegen. Mit Elan arbeiten die Kolleg*innen nun an verschiedenen Schwerpunktthemen. Neue Betriebsvereinbarungen sind in Abstimmung mit der Geschäftsführung bereits auf dem Weg. Neben den 14tägigen allgemeinen Sitzungen tagen auch die neu besetzten Ausschüsse für personelle Einzelmaßnahmen und Wirtschaft regelmäßig. Natürlich hat der Betriebsrat auch weiterhin, wie gewohnt, stets ein offenes Ohr für die Anliegen der Mitarbeitenden.

Der Betriebsrat freut sich auf eine erfolgreiche Amtszeit und eine weiterhin konstruktive Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung.