Kurse machen und neue Dinge lernen

Vielleicht waren Sie arbeitslos.Leichte Sprache

Aber Sie möchten gerne wieder arbeiten gehen.

Vielleicht erziehen Sie alleine ein Kind.

Aber Sie möchten gerne arbeiten gehen.

Vielleicht haben Sie eine Arbeit.

Aber Sie möchten noch mehr zu Ihrem Beruf lernen

Wir unterstützen Sie dabei.

Wir helfen Ihnen.

Damit Sie gut arbeiten können.

 

Eine Schule für Erwachsene

Die AWO hat eine Schule für Erwachsene.Leichte Sprache

Die Schule heißt:

AWO Werkstatt für Innovation und Bildung.

Mit Innovation meinen wir: neue Ideen.

Die Schule macht viele Kurse für Erwachsene.

Damit Erwachsene neue Dinge lernen können.

Damit Erwachsene neue Berufe lernen können.

Und sich weiterbilden können.

Dafür arbeiten wir mit der Agentur für Arbeit zusammen.

Wir arbeiten auch mit dem Jobcenter zusammen.

 

Wir haben auch Kurse für Jugendliche.Leichte Sprache

Zum Beispiel:

Damit sich die Jugendlichen weiterbilden können.

Damit Jugendliche einen Arbeitsplatz finden.

Unsere Schule hat eine Urkunde bekommen.

Die Urkunde sagt:

Wir machen gute Arbeit.

Und wir halten uns an bestimmte Regeln.
Leichte Sprache
Für die Urkunde müssen wir uns an verschiedene Vorschriften halten.

So heißen die Vorschriften:

  • DIN ISO 9001:2015
  • AZAV

 

Unsere Schule macht viele Kurse.

Mit den Kursen sorgen wir dafür:

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der AWO
lernen immer wieder neue Dinge.

Darum können sie eine gute Arbeit machen.

Leichte Sprache

Unsere Schule macht viele Kurse für die Menschen

im Kreis Mettmann.

Und für die Menschen in der Stadt Remscheid.

 

Sie haben Fragen?

Das ist Ihre Ansprech-Person: Beate Haase

Portrait Beate Haase

 

 

 

 

 

 

So können Sie Ihre Ansprech-Partnerin erreichen

Beate Haase

Leitung Werkstatt für Innovation und Bildung

Innovation heißt: neue Ideen.

Telefon-Nummer: 0 21 04 – 97 07 63

E-Mail-Adresse: beate.haase@awo-kreis-mettmann.de

Sie können auch gerne die Mitarbeiter und MitarbeiterinnenLeichte Sprache

bei der Agentur für Arbeit fragen.

Oder die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen vom Jobcenter.

Logo CertQUA