Vorsorge

Vorsorge ist ein Thema, das wir gerne verdrängen. Was passiert, wenn wir unsere Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können? Wer hat dann welche Rechte und wie können wir uns für den Ernstfall gut absichern?

Rechtliche Betreuung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung …. das Feld ist weit und die Begrifflichkeiten können verwirren.

Der AWO Betreuungsverein in Remscheid klärt auf über die Unterschiede, Vor- und Nachteile und berät Sie, was im Einzelfall sinnvoll ist.

Fragen, die wir Ihnen gerne beantworten, können sein:

  • Wofür soll ich genau Vorsorge treffen?
  • Ist eine bestimmte Form vorgeschrieben?
  • Kann ich auch mehrere Personen bevollmächtigen
  • Wie und wo bewahre ich eine Vollmacht auf?
  • Muss ich die Vollmacht beglaubigen oder beurkunden lassen?

Sie finden uns in Remscheid:
AWO Betreuungsverein Remscheid
Alleestr. 116
42853 Remscheid

Ihr Ansprechpartner:
Stefan Baake
Tel.: 02191 – 6084530
E-Mail: stefan.baake@awo-kreis-mettmann.de

Wenn Sie Beratung in einer anderen Stadt benötigen, informieren wir Sie gerne über Anlaufstellen vor Ort.

Unseren Informations-Flyer finden Sie hier als PDF Datei zum Download.

„Was wirklich wichtig ist“? Darüber Informiert auch der Vorsorgeordner des AWO Bezirksverbandes Niederrhein e.V.