Arbeiten bei der AWO

Bewegen Sie die Zukunft mit uns!

Portrait der Geschäftsführung

Rainer Bannert und Hildegard Schröder, Geschäftsführung

Mit über 700 Beschäftigten gehört die AWO im Kreis Mettmann zu den größten Arbeitgeber*innen im Sozialbereich. Wir sehen uns daher mit Freude in einer besonderen Verantwortung. Das Wohlergehen und die Zufriedenheit der Menschen, die für die AWO tätig sind, liegen uns am Herzen. Deshalb legen wir großen Wert auf einen respektvollen Umgang, gegenseitige Wertschätzung und eine gute Arbeitsatmosphäre.

Auf dieser Seite lesen Sie, was uns als Arbeitgeberin sonst noch wichtig ist. Bewerben Sie sich bei uns und lassen Sie uns wissen, was Ihnen wichtig ist!

Nähere Informationen zur AWO als Arbeitgeberin finden Sie hier in unserem Informationsflyer.

Unbefristete Verträge — und das von Beginn an

Wir möchten Ihnen Planungssicherheit bieten und uns als AWO gemeinsam mit Ihnen weiterentwickeln. Deshalb bieten wir unseren pädagogischen Fachkräften in der Regel unbefristete Verträge.

Faire Bezahlung: Tarif und Zusatzleistungen

Eine angemessene Bezahlung ist für uns ein Ausdruck von Wertschätzung. Neben der tariflichen Vergütung nach AWO TV NRW und jährlichen Sonderzahlungen, zahlen wir für Sie zusätzliche Leistungen der betrieblichen Altersvorsorge in die Rheinische Zusatzversorgungskasse RZVK ein.

Berufliche Weiterentwicklung

Der Wunsch nach Veränderung und das Lernen von Neuem gehört zum Arbeitsleben dazu. Einrichtungswechsel, Leitungsposition oder ein neuer Tätigkeitsschwerpunkt? Wir unterstützen Sie in Ihren Ambitionen!

Arbeit ist wichtig — Privatleben auch

Wenn andere Menschen – ob Kinder, Eltern oder Partner*in – uns brauchen, ist berufliche Flexibilität gefragt. Für manche ist es auch die Weltreise, ein früherer Ruhestand oder einfach nur mal Zeit für sich selbst. Für mehr Freiräume in der Lebensgestaltung bieten wir Ihnen als eine der wenigen Arbeitgeber*innen der Region die Möglichkeit eines Zeitwertkontos.

Fachlich immer vorne bleiben

Besonders stolz sind wir auf unser vielfältiges internes Fortbildungsprogramm. Qualifizierte Dozent*innen unterstützen Sie in Ihrem Arbeitsalltag und machen Sie fit für die wechselnden Anforderungen einer sich stetig wandelnden Gesellschaft – und das für Sie kostenlos!

Raum für Ideen statt Dienst nach Vorschrift

Ob Digitalisierung, neue Projekte oder Dienstleistungsformate – wir sind immer an den Ideen und Impulsen unserer Mitarbeitenden interessiert. Wir verstehen uns als innovativer Wohlfahrtsverband und es ist uns wichtig, gemeinsam mit Ihnen am Puls der Zeit zu bleiben.

Was hält uns gesund?

Ein fordernder Beruf braucht einen gesunden Ausgleich. Von A wie Antistresskursen bis Z wie Zumba bietet unser betriebliches Gesundheitsmanagement deshalb eine bunte Angebotspalette. Bei Supervision und einer guten Arbeitsplatzausstattung hört die Gesundheitsfürsorge für uns nicht auf.

Lust auf betriebliche Mitgestaltung?

Als Wohlfahrtsverband, dessen Wurzeln in der Arbeiterbewegung liegen, sind wir stolz auf eine starke Mitarbeiter*innenvertretung. Unser Betriebsrat ist mit dem Ohr immer nah an den Wünschen, Sorgen und Nöten der Kolleg*innen. Mitgestaltung ist bei uns gefragt!

Praktikum, Bundesfreiwilligendienst oder Duales Studium — bei uns können Sie Praxisluft schnuppern!

Als Praxispartnerin verschiedener Hoch- und Fachschulen freuen wir uns über junge Menschen, die bei uns einen Einblick in die pädagogische und soziale Arbeit gewinnen möchten.

IUBH